Amazon verkauft den Kindle seit kurzem nun auch in Deutschland.

Selbst viele hartgesottene Computergeeks, Gadgetfreaks und Digitalenthusiasten konnten sich (bisher) nur schwer mit dem Lesen von e-Buechern anfreunden. Ein Buch lesen auf dem Computer, auf den man als Bildschrimarbeiter eh schon die ganze Zeit glotzen muss ? Schmoekern auf dem winzigen Handydisplay oder immer einen extra „e-Reader“ mit rumschleppen? Thanks but No Thanks.

Als Kindle-Besitzer kann man jedoch schnell feststellen: Das Ding funktioniert wirklich als Buchersatz, oder besser gesagt, als Buch-Nachfolger. Und wer gedacht hat das iPad und Co das Ende des Kindles bedeutet, irrt gewaltig. Es sollen an der Stelle nich noch mal die ganzen technischen Einzelheiten aufgezeahlt werden und dass das Ding kein LCD Bildschirm hat sondern mit „elektronischer Tinte“ funktioniert und sich deshalb auch im hellsten Sonnenlicht lesen laesst und eine Akkufuellung mehrere Wochen haelt und bla bla bla …

Es sei nur soviel gesagt: Das Ding funktioniert richtig gut zum Buecher lesen und ist dabei sehr praktisch und handlich. Es ist gut moeglich, dass ein Kindle im Haus  wieder dazu fuerht dass Fernseher und Computer mehr ausgeschalten bleibt – und Lesen wieder mehr angesagt ist …

Was das Buecherangebot anbelangt, das deutschprachige Angebot ist im Wachsen, das englischsprachige enorm. Amazon bietet viele Klassiker kostenlos an und auch das Gutenberg Project (www.gutenberg.org) bietet freie Buecher im Kindle format an. Warum sich also nich mal wieder einen Hesse, Kafka, Twain oder Oskar Wilde einverleiben ?

Ach ja, und noch was: der Kindle 3 hat einen eingebauten Web Browser – aber der ist ziemlich schlecht. Trotzdem gibt es eine bequeme Moeglichkeit, Webseitenbeitraege (oder auch RSS) feeds bequem auf dem Kindle zu synchronisieren und dann dort in reiner textform zu lesen(ohne stoerende Werbung): und zwar mit dem freien dienst INSTAPAPER (www.instapaper.com)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s