so begab es sich denn dass wir von calgary nach vancouver nach seattle nach friso fliegfuhrtliefen.
und dabei 8GB vollfotofierten mit  spröden rocky mointains und illustren vancouveranern und küstenvernebelten san franciscoanern. diese hundertaberwitzigtausende von pixeln liegen noch unaufgesichtet in magnetischen feldern – aber hier schon mal (quasi als vorabeigeschmack) ein paar ausgewählte panoramafotos (klick auf das foto führt zum interhyperaktiven halbfastrundumfoto (panorama)) ….

Vancouver Downtown Night Pano vom Hotelzimmer:

 

Vancouver Downtown as seen from Granville Island:

Vancouver Technologie Center and Cirque du Soleil tents:

San Francisco as seen from the (i dont remember) parc:

San Francisco Bay Bridge (no, its not the Golden Gate) Pano:

more2come (RSS feed: http://photosynth.net/feed.aspx?include=synths&username=zentralsachse all panoramas: http://photosynth.net/search.aspx?q=zentralsachse

 

 

 

Advertisements

»

  1. das phi sagt:

    bin schwer beeindruckt. wie viele einzelfotos musst du schießen für so einen fast-rundum-blick?

  2. der herminator sagt:

    ziemlich unterschiedlich. gerademal 4 bis 6 wenn weitwinkelfotos. 6 bis 8 bis 10 bei längerer brennweite. und dann in dem MS research composite editor gefuettert (kostenlos) http://research.microsoft.com/en-us/um/redmond/groups/ivm/ice/ und der hat es in in ein paar wenigen augenblicken zusammenversoftvertiert. ziemlich easy. /h.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s