dolle dinge (DD), oder sagen wir mal unerwartete dinge, entstehen ja oft durch das irgendwie-korrelieren von einem ereignis (ursache) und einem resultat (ergebnis/wirkung) die auf den ersten blick nix miteinander zu tun haben. Beispiel: Eine übelst trockene mathematische-theoretische formel die sich irgendwie unendlich und geradezu unheimlich andauernd um sich selbst dreht, liefert bemerkenswerte bilder (erinnert sich noch jemand an APFELMÄNNCHEN ?)…

entfernt ähnlich ist das obige bild entstanden. es zeigt grafisch die aufgezeichneten mausbewegungen eines durchschnittlichen bürosesselfurzers an einem durchschnittlichen bürosesselfurzer-arbeitet-8stunden-am-computer tag an. Die idee dazu stammt von einem Moskauer Designer (wahrscheinlich unter alkoholeinfluss ausgedacht) – und wenn man IOGRAPH googelt findet man auf sicherheit mehr solcher bilder – und die (freie) software um sie zu erstellen.

gruss
ein bürosesself….

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s